Schlagwort-Archive: VUCA

42 – New Work Style: Change heißt Lernen – 160.000 Kollegen auf dem Weg ins Digitale Zeitalter (Beitrag zu den HR Excellence Awards)

Transparenz und Partizipation sind zwei zentrale Elemente unseres Social Project Managements bei der Continental AG. Im Rahmen der Office 365-Einführung haben wir daher eine Lern- und Beteiligungskampagne mit dem Titel „42 – New Work Style“ entwickelt, die unseren diesjährigen Beitrag zu den diesjährigen HR Excellence Awards darstellt. Mit dieser Kampagne wollen wir zeigen, wie es […]

Get „STREET SMART“ – Die Zukunft von HR im Zeitalter der digitalen Transformation

Derzeit wird viel über die neue Rolle der HR-Funktion diskutiert. „HR 4.0“, „New HR“ oder „Agile HR“ sind Begriffe, die im Netz oder auf Veranstaltungen kursieren. Nachdem ich vor einiger Zeit in meinem Blog-Post „(New) Work in Progress… – quo vadis, HR?“ noch mehr strategische Relevanz, Innovationskraft und Professionalität für HR eingefordert hatte, möchte ich nun […]

Erwartungen an das Personalmanagement – Interviewreihe im Leipziger HRM-Blog

Unter dem Aspekt der zukünftigen Erwartungen an das Personalmanagement hat mich Prof. Dr. Peter M. Wald, der an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur HTWK Leipzig Betriebswirtschaftslehre und Personalmanagement lehrt, im Leipziger HRM-Blog zum aktuellen Standing und den zukünftigen Anforderungen an HR befragt. Themen unseres Gesprächs waren unter anderem: HR als rein administrative Funktion […]

Interview mit Harald Schirmer zu Digital Leadership und Social Collaboration (Teil 1)

Bedingt durch die Digitalisierung und neue Formen der Führung und Zusammenarbeit ist das Thema „Digital Leadership“ derzeit in aller Munde. Mit Harald Schirmer, einem der Vordenker und -macher in diesem Bereich, hatte ich die Gelegenheit über Führung im digitalen Zeitalter sowie Social Collaboration zu sprechen. Im ersten Teil des Interviews liegt der Fokus auf Digital […]

Digital Leadership – Wie funktioniert und was braucht Führung im digitalen Zeitalter?

Durch die Digitalisierung verändern sich nicht nur Geschäftsmodelle und Wertschöpfungsstrukturen. Auch Führung muss im VUCA-Zeitalter, in dem die Unternehmensumwelt zunehmen volatil, unsicher, komplex und ambivalent ist, neu gedacht werden. Um mit komplexen Problemen umzugehen, muss Leadership individueller und agiler werden. „Digital Leadership“ ist dabei das Stichwort für Führung in der zukünftigen Arbeitswelt – diese „Führung […]

#NewWork kann kein Selbstzweck sein – oder: Was „New Work“ vielleicht auch nicht ist…!

Bereits vor 30 Jahren entwickelte der Sozialphilosoph Fritjof Bergmann sein „New Work“-Konzept und definierte Handlungsfreiheit, Selbstständigkeit und Teilhabe als zentrale Ziele einer neuen Art der Arbeit. Dennoch ist die Idee einer „neuen“ Arbeitswelt derzeit so en voque wie selten zuvor. Von Home Office-Regelungen bis zu flexibler Arbeitszeit – von kollektiver Duz-Kultur bei OTTO bis zu selbst gewählter […]

Mein Vorschlag für eine Definition von "Industrie 4.0"

Durch die Digitalisierung der Wirtschaft ist das Thema „Industrie 4.0“ derzeit in aller Munde. Gleichzeitig zeigen zahlreiche Studien, dass viele (potenzielle) Betroffene bislang noch nichts davon gehört haben und mit dem Begriff wenig anfangen können. Mit interessierter Verwunderung las ich daher heute morgen in einem lesenswerten Beitrag von Thomas Linn (@TLinn_Visionico), dass der Branchenverband BITKOM (Bundesverband Informationswirtschaft, […]

New Leadership – #NewWork erfordert eine neue und nachhaltige Führung 4.0

Führung ist ein gleichermaßen notwendiges wie unscharf definiertes Phänomen. Über kaum ein anderes Thema der Betriebswirtschafts- und Managementlehre ist in den letzten Jahrzehnten so viel geschrieben und geforscht worden. Gerade im Zusammenhang mit der Diskussion um „New Work“ und „Arbeit 4.0“ wird nun zunehmend auch eine neue Form der Führung eingefordert, die den Anforderungen einer […]