Schlagwort-Archive: Arbeit 4.0

Weißbuch „Arbeiten 4.0“ des BMAS vorgestellt: „Wir schreiben selbst das Drehbuch für den Film der Arbeitswelt 4.0“

Die Digitalisierung verändert alle Lebensbereiche – insbesondere die Arbeitswelt und auch unser Verständnis davon, wir wir zukünftig gemeinsam arbeiten wollen. Heute Vormittag stellte Bundesministerin Andrea Nahles in einer per Livestream übertragenen Abschlusskonferenz das Ergebnis des Dialogprozesses „Arbeiten 4.0“ vor. Das Weißbuch steht ab sofort auf der Internetseite des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zum Download […]

Mein Fazit der Zukunft Personal 2016, Teil 1: „Jede Jeck ist anders!“ – Warum es kein Patenrezept für „Arbeiten 4.0“ gibt

An zwei spannenden Tagen auf dem größten europäischen HR-Event, der „Zukunft Personal 2016“ in Köln, konnte ich viele Erkenntnisse und Impulse mitnehmen, die ich an dieser Stelle gerne teilen möchte. Die #ZP16 stand in diesem Jahr unter dem Motto „Arbeiten 4.0 – the employee experience“ – daher möchte ich vor allem 4 Vorträge und Diskussionen […]

(New) Work in Progress… – quo vadis, HR?

Der König ist tot – es lebe der König! So, oder so ähnlich, könnte es (idealerweise) auch HR im Kontext von New Work gehen. Allein mir fehlt (derzeit noch) der Glaube daran: HR war nie König und wird es auch auf absehbare Zeit nicht werden. Mit den bisherigen Praktiken schaufelt es sich allenfalls sein eigenes […]

Eine nachhaltige New Work Culture erfordert einen Dialog der Generationen

Der Begriff „New Work“ und sein noch stärker auf die digitale Transformation der technischen Arbeitswelt abzielendes Pendant „Arbeit 4.0“ sind derzeit in aller Munde. Im Mittelpunkt der Debatte steht die „Generation Y“ der nach 1980 Geborenen und die Frage, welche Rolle sie bei der Neugestaltung der Arbeitswelt einnehmen wird. Meine These: Sie sollte Verantwortung übernehmen, […]