Kategorie Digitale Transformation

42 – New Work Style: Change heißt Lernen – 160.000 Kollegen auf dem Weg ins Digitale Zeitalter (Beitrag zu den HR Excellence Awards)

Transparenz und Partizipation sind zwei zentrale Elemente unseres Social Project Managements bei der Continental AG. Im Rahmen der Office 365-Einführung haben wir daher eine Lern- und Beteiligungskampagne mit dem Titel „42 – New Work Style“ entwickelt, die unseren diesjährigen Beitrag zu den diesjährigen HR Excellence Awards darstellt. Mit dieser Kampagne wollen wir zeigen, wie es […]

„Darf’s (manchmal) ein bisschen weniger sein?“ – Meine Reflexionen nach 2 „Working Out Loud“-Circles & ein Vorschlag für eine Kurz-Variante

Unter dem Motto „Working Out Loud – eine Bewegung wächst“ findet am 28. November in Berlin das 2. Working Out Loud Camp statt. „Wachstum“ kann dabei in zweierlei Hinsicht verstanden werden: Zum einen nutzen immer mehr Unternehmen WOL für unterschiedliche Use Cases, zum anderen findet eine inhaltliche Weiterentwicklung der Methodik (z. B. „WOL for Leaders“) […]

Vortrag beim HR RoundTable auf der CEBIT 2018: „Working Out Loud als Lern- und Arbeitsansatz für das digitale Zeitalter“

Auf der neu gestalteten CEBIT habe ich am 15. Juni 2018 über „Working Out Loud als Lern- und Arbeitsansatz für das digitale Zeitalter“ gesprochen – hier findet Ihr die Aufzeichnung (Video wurde von Martin Obst erstellt) sowie die Folien des Vortrags: „Working Out Loud“ als Lern- und Arbeitsmethode für die Digitale Transformation, HR RoundTable Quelle des […]

Veranstaltung: Strategische Personalplanung und Future Skills auf dem DGFP // congress 2018 und Future Workforce Planning Summit

„Best Fit“ – also die richtigen Mitarbeiter zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu haben – ist zum Heiligen Gral der HR-Arbeit geworden. Alle Unternehmen stellen sich die Frage, wie sie möglichst effektiv und effizient an die benötigten „Future Skills“ kommen. Dies wird auch ein zentrales Thema beim DGFP // congress am 15./16. November 2018 […]

Interview mit John Stepper über Working Out Loud: „A superpower that anyone can develop!“

Working Out Loud (WOL) ist derzeit in der HR-Szene und darüber hinaus omnipräsente Methode zur Weiterentwicklung der Unternehmenskultur sowie der Fähigkeiten der Mitarbeiter für das Digitale Zeitalter. Auch auf der HR-Leitmesse „Zukunft Personal Europe“ in der letzten Woche war John Steppers Keynote eines der meist dikutierten Themen. Welches Potenzial hat „WOL“ wirklich – ist es […]

Navigating the FUTURE: Human Relations als Treiber der Transformation – Beitrag zur Blogparade für den DGFP // congress 2018

Unter dem Motto „Navigating the FUTURE – Wie kommen wir zum Digitalisierungs-Mars?“ findet der diesjährige DGFP // congress der Deutschen Gesellschaft für Personalführung e.V. statt – diesmal als zweiteiliges Veranstaltungsformat im Mai und September. Beim Take-off auf der re:publica sowie den beiden Veranstaltungen wird die Expedition von HR-Bloggern begleitet. Dieser Post ist ein Beitrag zur Blogparade für […]

Vorträge über Working Out Loud und Digital Leadership auf der Zukunft Personal Nord 2018

Auf der Personalmesse Zukunft Personal Nord (am 15./16. Mai in Hamburg), spreche ich am 15. Mai über zwei Themen. Das vollständige Messeprogramm gibt es hier. Ich freue mich, wenn Ihr dabei seid! 11 Uhr: Digital Leadership – 5 Thesen zur Zukunft der Führung im digitalen Zeitalter, „Meet the Blogger“ in der Expert Area 13 Uhr: „Working Out Loud“ als Lern- […]

„Demut.Macht.Sinn“ – Session zur Wirksamkeit von Working Out Loud beim HRpepper Hoffest

Ich freue mich, am 1. Juni auf dem „Hoffest“ von HRpepper über das Thema „Working Out Loud“ sprechen zu können. Unter dem Motto „Demut.Macht.Sinn.“ diskutieren wir, ob und wie #WOL eine Verschiebung der Macht in Organisationen hin zum Mitarbeiter bewirken kann. Im Vorfeld hat mich bereits Jan Weilbacher zu den Inhalten meiner Session interviewt. Den […]

„Working Out Loud als Methode für das Wissensmanagement“ – Beitrag in der Zeitschrift personal manager, Ausgabe 6/2017

Ich freue mich sehr, dass ich in der Ausgabe 6/2017 der österreichischen Zeitschrift personal manager gemeinsam mit Simon Dückert und Harald Schirmer zum Thema „Working Out Loud als als Methode für das Wissensmanagement“ zitiert wurde. Im Artikel von Bettina Wallbrecht geht es um die folgenden Aspekte: Was genau verbirgt sich hinter „Working Out Loud“? Welche […]

„Start-up HR“ – Interview mit Patrick Hypscher von Skill Hero über Digitale Learning Journeys

HR-Start-ups bringen derzeit viel frischen Wind in die Personal-Szene. In dieser Interviewreihe werden einige innovative Lösungen vorgestellt, die dafür sorgen sollen, dass die Personalarbeit in Zeiten der Digitalisierung noch einfacher, effektiver und effizienter wird. In meiner Interviewreihe „Start-up HR“ spreche ich heute mit Patrick Hypscher von Skill Hero. Mit ihrer App bietet Skill Hero Unternehmen […]