„Start-up HR“ – Interview mit Dominik Becker von mana HR über Automatisierung im Recruiting

HR-Start-ups bringen derzeit viel frischen Wind in die Personal-Szene. In dieser Interviewreihe werden einige innovative Lösungen vorgestellt, die dafür sorgen sollen, dass die Personalarbeit in Zeiten der Digitalisierung noch einfacher, effektiver und effizienter wird. In meiner Interviewreihe „Start-up HR“ spreche ich heute mit Dominik Becker von mana HR über automatisierte Kandidatengewinnung und das Kontern des Fachkräftemangels.

Was ist die Idee hinter Eurem Start-up und was war Eure ganz persönliche Motivation, mit der Du das Unternehmen (mit-)gegründet hast?

mana HR kontert den Fachkräftemangel! Der heutigen Kandidatenmarkt stellt Unternehmen vor große Herausforderungen, wenn es darum geht, die besten Fachkräfte und Talente für sich zu gewinnen. Unsere Recruiting Softwarelösung hilft Personalsuchenden dabei, sich als Arbeitgeber zu vermarkten, neue Kandidaten-Kanäle zu erschließen und automatisiert die besten Mitarbeiter zu gewinnen!

Meine persönliche Motivation kommt dabei ganz klar aus der Praxis. Ich war jahrelange in der Personalberatung tätig und habe IT-Fachkräfte mit Unternehmen zusammengebracht. Stundenlanges Active Sourcing im Kampf um die besten Bewerber stand bei mir also an der Tagesordnung! Daher weiß ich nur zu gut wie schwierig und aufwändig es ist, Kandidaten – speziell latent- und passivsuchende – zu begeistern.

Nicht selten musste ich potentielle Bewerber*innen mit viel Aufwand und Hingabe vom Unternehmen überzeugen, weil das Personalmarketing der Unternehmen schlichtweg zu schlecht war. Das verrückte ist, dass ich eben wusste, wie gut diese Firmen eigentlich sind und wie toll es ist, für sie zu arbeiten! Nur hat man es dort leider nicht geschafft, dies auch durch gutes Employer Branding nach außen zu vermitteln. Ist aber auch nicht verwunderlich, da im HR meist keine Marketeers sitzen und Personalthemen bei den Kollegen aus der Marketingabteilung nicht an oberster Stelle stehen.


Im Personalmarketing gelingt es vielen Unternehmen nicht, zu vermitteln, wie gut sie eigentlich sind


Welchen konkreten „Need“ Eurer Kunden sprecht Ihr an und welchen strategischen und/oder operativen Mehrwert bietet Ihr Euren Kunden?

Trotz großer Bemühungen und Investitionen herrscht Flaute im Bewerbereingang vieler Unternehmen und führt zu Ratlosigkeit bei Personalsuchenden. Was tun? Oft kommt es zum Trugschluss „der Markt an qualifizierten Arbeitskräften ist einfach leer“. Doch das ist nicht so! Du musst das Recruiting nur anders angehen als vor 10 Jahren. Im Gegensatz zu den meisten HR-Tätigkeiten, die zu ca. 90% aus Organisation und interner Kommunikation bestehen, benötigst du für ein erfolgreiches Recruiting mindestens 50% Vermarktung und Verkauf! Neben einem effizienten Bewerbermanagement ermöglichen wir Unternehmen genau das mit unserer Recruitingsoftware – sich als Arbeitgeber gut zu vermarkten und Kandidaten zu begeistern!

Das geht bei mana HR los mit einer Karriereseite, die du dir in nur 30 Minuten in unserer Software erstellen kannst und erstreckt sich über alle wichtigen Touchpoints im Recruiting bis zur Einstellung. Dabei bedienen wir uns vieler Methoden aus dem Marketing, damit du gezielt deine Wunschkandidaten anziehst und und sie durch ein einzigartiges Bewerbungserlebnis zu Mitarbeitern machst.

Screenshot Beweberberübsericht im ATS

 

Klarer Fokus liegt bei uns auf den passiven und latent-suchenden Bewerbern, da das in der Regel die qualitativ besten sind. Jedoch musst die diese eben auch dort abholen, wo sie in ihrer Freizeit unterwegs sind: in den sozialen Medien und auf dem Handy. Hier kommt dann unser Social Media Recruiting ins Spiel. Das sind vollautomatisierte Ad-Kampagnen, mit welchen du ohne großes Marketingwissen in nur 60 Sekunden ausgewählte Stellenanzeigen über Facebook, Instagram oder LinkedIn zielgruppengenau bewerben kannst! So erreichst du gerade passive Bewerber sehr effizient und holst sie genau auf der Plattform ab, auf der sie sich regelmäßig aufhalten!


Recruiting muss heute anders gestaltet werden als noch vor 10 Jahren – Kandidaten wollen begeistert werden


Was genau unterscheidet Euch von anderen Anbietern auf dem Markt?

Der Punkt, an dem der ganze Markt an HR-Tech das Gleiche verspricht und es für die HR-Abteilungen unübersichtlich wird: Welche Software ist jetzt die richtige für mich? Denn der HR-Tech Markt hat ein riesiges Problem – nach den große Worten der Hersteller folgen wenig Taten. Das macht es für die HR-Abteilungen unübersichtlich und alles wirkt irgendwie gleich.

Daher möchte ich hier nicht in die gleiche Kerbe schlagen, sondern mich auf drei Punkte fokussieren, über die wir uns abgrenzen:

  1. Als unser Kunde bekommst du nicht nur eine Software, sondern einen Partner, der auch nach Vertragsabschluss an deiner Seite steht und ein wirkliches Interesse hat, dein Recruiting zu optimieren. Dabei unterstützen wir dich neben der Technik auch mit Workshops & Praxis-Know-How, damit du schnell fit wirst und dein Recruiting selbst in der Hand hast. HR ist schon zu lange von Dienstleistern abhängig.
  2. Eine Software die auf den ersten Blick sehr einfach wirkt, bei genauerem Hinschauen aber extrem mächtig ist.
  3. Eine ganz andere Sichtweise auf das Recruiting: Wir sind sehr geprägt vom Onlinemarketing und übertragen diese Erfolgsmethoden auf das Recruiting. Nur wer Kandidaten umwirbt und begeistert, kann zukünftig noch erfolgreich sein. Dabei ist die Software so konzipiert, dass du als Recruiter*in alles alleine machen kannst und kein IT- und Marketingwissen brauchst.

Was sind in der Praxis konkrete Einsatzzwecke/Use Cases für Euer Produkt? Kannst Du dazu eine kurze Success Story beschreiben?

Was auf jeden Fall alle Kunden von mana HR vereint, ist der Wunsch, den Status Quo zu ändern und das Verständnis, dass Recruiting ein wichtiger Baustein des eigenen Unternehmenserfolgs ist.

Wir haben gleich zum Start einige Unternehmen unserer primären Zielgruppe des klassischen Mittelstands – zwischen 500-1000 Mitarbeitern – für uns gewinnen können. In letzter Zeit sehen wir aber auch einen starken Anstieg bei tech-affinen Unternehmen um die 200 Mitarbeiter.

Screenshot Bewerberverlauf und Kommunikation

Dabei sind unsere Nutzer aus den verschiedensten Branchen – kürzlich ist zum Beispiel ZeMa, ein Personaldienstleister aus Düsseldorf, mit unserem Social Media Recruiting durch die Decke gegangen! Das Traditionsunternehmen war mit der bisherigen Recruitingstrategie ziemlich erfolgreich. Jobbörsen und Co. erfüllten jahrelang ihren Zweck. Doch dann war auf einmal Flaute im Bewerbungseingang. Kein einziger Bewerber! Neue Kandidatenkanäle mussten her. Nachdem wir gemeinsam die Stellenanzeige überarbeitet und „ready“ für die die sozialen Medien gemacht haben, ist das Unternehmen mit unserem Social Media Recruiting gestartet. Mit nur 100€ Budget haben sie innerhalb von 7 Tagen sage und schreibe 22 Bewerber erhalten, von denen 6 direkt ins Bewerbungsgespräch gingen! 


Das Recruiting ist ein zentraler Baustein des Unternehmenserfolgs


Welche Voraussetzungen muss ich als Unternehmen schaffen, um Euer Produkt/Eure Leistung gezielt einsetzen zu können? Welche Fallstricke lauern Deiner Erfahrung nach in der Praxis und wie können diese gelöst werden?

Neben dem bereits angesprochenen Willen, das Recruiting voranzubringen – nichts außer einem Internetzugang und 15 Minuten deiner Zeit für das Set-Up 🙂

Wichtig ist auf jeden Fall, dass du dir als Unternehmen genau überlegst, welche Herausforderungen du bei der Personalsuche hast und, am allerwichtigsten, was deine Ziele im Recruiting sind. Nur so können wir dir zeigen, wie mana HR dich dabei unterstützen kann diese zu erreichen und wie wir gemeinsam den Fachkräftemangel kontern!


Links zum Weiterlesen


Über Dominik Becker

Dominik Becker - ProfilbildDominik Becker ist bekennender HR-Enthusiast und Recruiting-Spezialist. Jahrelang konnte er Fachkräfte für eine Vielzahl von Unternehmen gewinnen und hat gleichzeitig immer wieder am eigenen Leib erfahren, wie herausfordernd der Kandidatenmarkt und gutes Employer Branding sind. Dies wollte er nicht mehr so hinnehmen und so war sein Entschluss schnell gefasst, hier etwas zu ändern und den Fachkräftemangel zu konternDaher hat er vor 2 Jahren zusammen mit seinen langjährigen Freunden Manu und Nawid mana HR gegründet. Die Recruiting-Softwarelösung ermöglicht Unternehmen sich einen Wettbewerbsvorteil am Kandidatenmarkt zu verschaffen und dauerhaft die besten Mitarbeiter zu gewinnen.

Homepage: www.mana-hr.de


Quelle des Artikelbilds: mana HR

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: